Aktives Alter Littau

 

Filmnachmittag im Stattkino: «Falten» 

 

6. November 2017 

 

Damit hatte man nicht gerechnet: Schon 15 Minuten vor Filmbeginn sind die 105 Sitzplätze des Stattkinos besetzt. Trotz Zusatzbestuhlung müssen aus Sicherheitsgründen über 10 Personen leider abgewiesen werden. Die Einladung zu einem gratis Filmnachmittag für Senioren aus Littau und Reussbühl war wohl erfolgreich und Josef Fries zeigte sich sehr zufrieden. 

 

Die glücklichen Platzbesitzer erleben  einen eindrücklichen Film: 

 

Hinter den Falten der fünf Protagonisten verbirgt sich ein langes Leben. Ein Leben voller Glück, Leiden, Genuss und Verzicht. Sie blicken besinnlich und auch mit einem Schmunzeln zurück und erzählen uns, ob sie im Leben die waren, die sie sein wollten. Sie nehmen uns ein Stück mit auf ihren Lebensweg und schildern, was ihr Leben geprägt hat, was sie bereuen und was sie nie vergessen werden, wie sich ihr persönliches Altsein anfühlt und warum es sich denn lohnt, alt zu werden. Was wird bleiben und was wird gehen, wenn Menschen wie sie diese Welt verlassen? Und ist es Menschen, die gehen, überhaupt wichtig, zu wissen, was von ihnen bleibt und was die Nachgeneration darüber denkt? Wir werden es erfahren.

 

(Aus film-falten.ch)