Aktives Alter Littau, 10 Jahre Velofahren am Montag

Jubiläums-Velotour nach Sins am 22. Juni 2020

10 Jahre Velofahren am Montag, eine Erfolgsgeschichte 

Jubiläums-Velotour nach Sins, 22. Juni 2020 

Anno 2010 hat Josef Fries, zusammen mit Martin Bühlmann, Sämi Fischer und Hans Thalmann, im Anschluss an eine Ferienwoche im Kaiserstuhl, diese Montagsvelotouren ins Leben gerufen: jeden Montag von Mai bis September, ohne Anmeldung, meist am Vormittag und drei Mal ganztags. 

In dieser frühen vorelektrischen Zeit durfte man Steigungen auch zu Fuss bewältigen und die Schnelleren warteten gemütlich auf Walti Jten, der die Nachzügler begleitete. 

Das Elektrovelo hat nicht nur zu höherer Geschwindigkeit, sondern auch für die Gleichstellung der Kräfte und Geschlechter gesorgt. 

 

Unvergesslich sind die festlichen Mittagspausen im Obstgarten der Familie Schmid in Hitzkirch (Martin Bühlmmans "gelobte Land") und die Kaffeepausen im lauschigen Garten der Familie Bühlmann in Ligschwil. 

 

Die eindrücklichen Bilder, insbesondere von Hong Phuong Bui, zeigen uns eine wunderbare Landschaft und erinnern uns an einmalige Erlebnisse.

 

An diesem Montag begrüsst Hans Thalmann die 28 Velofahrenden: «Herzliche Gratulation! Wir alle feiern heute ein Jubiläum. Vor 10 Jahren trafen wir uns erstmals, um jeden Montag-Vormittag eine Velotour zu unternehmen». 

Und statt weiterer Reden, führt er die mehrheitlich elektrovelofahrende Gesellschaft, zusammen mit seinem Team Peter Wagner, Hanspeter Hostettler, Jakob Manser und Carlo Matzinger, durch eine dieser wunderschönen Landschaften auf der Jubiläumsstrecke: zur Kaffeepause in Ballwil, nach Sins zum Mittagessen im Restaurant Löwen, und über Kloster Frauenthal, Cham und Rotkreuz zurück nach Luzern. 

Herzlichen Dank den Verantwortlichen für diese vielen, erlebnisreichen Velotouren. 

Bruno Peter und Hans Thalmann

 

Der Fotorückblicks reicht nur bis 2012 zurück.                                                                            Bilder Jubiläumsvelotour vom 22. Juni 2020

Bilder: Hong Phuong Bui, Walter Jten, Peter Wagner, Hanspeter Hostettler, Hans Thalmann, Hanni Brunner, Steve Haite, Bruno Peter